Die neue Livestream Dimension.

Klickt auf:

https://dringeblieben.de/exil/videos






++++++ GEGENDARSTELLUNG ++++++
Leider hat sich ein ganz erheblicher Fehler in die Pressemitteilung zum Besuch von Frau Andretta und Herrn Oppermann Anfang Juni bei uns im EXIL eingeschlichen, der unglücklicherweise in der Presse übernommen wurde:
'Im Gespräch mit der Inhaberin des Exils Bea Roth ist deutlich geworden, dass die Überbrückungshilfe aus dem Konjunkturpaket für kleine und mittelständische Unternehmen in Höhe von 25 Mrd. € – die einen Zuschuss für die laufenden Betriebskosten, unvermeidbare Zahlungsverpflichtungen und für die persönliche Existenzsicherung vorsieht – ein wichtiger Baustein im Maßnahmenpaket ist.'
Leider ist genau diese, dringend benötigte 'persönliche Existenzsicherung', im Gros der Bundesländer NICHT im Konjunkturpaket vorgesehen, auch nicht in Niedersachsen.
Und genau DAS ist die Crux: Die Selbständigen werden dazu gezwungen, mittels ihrer Altersvorsorge und/oder Ersparnisse ihre Betriebe zu retten, die unverschuldet in Not geraten sind. Auf die Idee, das Kurzarbeitergeld erst auszuzahlen, wenn das Privatvermögen der Betroffenen aufgebraucht ist, kommt doch - zum Glück - auch keiner!
Ich danke Frau Andretta und Herrn Oppermann sowie ihrem Stab dennoch für das persönliche Engagement, sowas weiß ich sehr zu schätzen. Zum Lachen ist mir leider inzwischen nicht mehr.

 
 
 
Bei allen verlegten Konzerten behalten bereits gekaufte Tickets weiterhin ihre Gültigkeit!







UPDATE: 'Offener Brief' zum Podcast der Kanzlerin von Samstag, 09.05.2020
 
+++ BITTE TEILEN, WEITERLEITEN, WEITERSAGEN! +++
Schreibt an Eure Abgeordneten, schickt Mails an die Minister, seid laut und unterstützt somit nicht nur das EXIL, sondern alle vergleichbaren Locations! Ich sage es mal mit den Worten der Kanzlerin:
DIE LAGE IST ERNST, ALSO NEHMEN SIE SIE AUCH ERNST!
 
 
Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrte Frau Ministerin Grütters,
 
in dieser schweren Zeit ist mir durchaus klar, dass auch Sie vor beinahe unlösbaren Aufgaben stehen, weswegen ich Ihnen für Ihre Bemühungen danken möchte!
 
'Die Zuständigkeit für Kultur liegt in Deutschland im Wesentlichen bei den Bundesländern.' Leider, Frau Bundeskanzlerin, irren Sie hier m.E. in einem ganz wichtigen Punkt.
 
Die 'Zuständigkeit' für Kultur liegt zuvorderst bei all jenen Betrieben der Kultur- und Kreativwirtschaft, die privatwirtschaftlich agieren, keine institutionelle Förderung aus Steuermittlen erhalten, sondern vielmehr selber in einem dauerhaften Zustand der Selbstausbeutung als Steuerzahler im Schatten des zweitgrößten Wirtschaftsfaktors des Landes dazu beitragen, im Bereich (sub-)kultureller Veranstaltungen jenen jungen Bands und NachwuchskünstlerInnen und deren Publikum eine Bühne für ihre Kunst zu bereiten, die sie an anderer Stelle nicht geboten bekommen, die zahlreiche Angestellte beschäftigen und mit ihrem Engagement und Herzblut für die oft zitierte 'kulturelle Vielfalt' Deutschlands sorgen.
 
Meiner sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Verantwortung bewusst, appelliere ich hiermit in aller Dringlichkeit an Sie Frau Dr. Merkel sowie an Frau Prof. Grütters:
Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit endlich auch auf jene, die jenseits von Hochkultur und Opernhaus, sanierten Berliner Altbauwohnungen und Steinwayflügeln tagtäglich unter Einsatz all Ihrer Mittel - finanziell wie körperlich - dafür kämpfen, dass die kulturelle Vielfalt dieses Landes erhalten bleibt. Wir brauchen Ihre Hilfe JETZT, sonst ist es mit der 'Vielfalt' bald vorbei!
Besten Dank und herzliche Grüße,
 
Bea Roth
 
_________________________________________________________________________________________________
 

Livestreams on Twitch TV:
www.twitch.tv/exil_live_music_club

_________________________________________________________________________________________________


UPDATE - SHUTDOWN VERLÄNGERT BIS WIR WISSEN'S NICHT...
 
Hier nochmal mit viel Liebe für Euch und der Bitte, den Link zu kopieren und zu teilen - das verlängerte Crowfunding:

https://www.leetchi.com/c/exilbesafe-rettet-das-exil-kultur-die-goettingen-braucht?fbclid=IwAR0VECwQN0-Ki_budd57EcOyYKMowesU80YoRgW52WVqZyj58MQuepeTS3I

Wenn Ihr Euch nicht am Crowfunding beteiligen möchtet, sondern uns lieber eine Art 'Soforthilfe' zukommen lassen möchtet, könnt Ihr uns eine PN auf Facebook oder eine Mail senden, dann schicke ich unsere Kontonummer.

Bleibt gesund! <3

________________________________________________________________________________________________________________
 
Liebste Gäste,
soeben erreichte uns die Verfügung der Stadt Göttingen, daß alle Veranstaltungen ab 100 Personen ab HEUTE ABEND 00.00h untersagt werden - diese Verfügung gilt vorerst bis zum 28.03.2020.
Für uns bedeutet das die Schließung, da wir nicht beabsichtigen, unsere Gäste ab 'Nr. 100' an der Tür abzuweisen, das ist zum einen nicht sachdienlich und zum anderen nicht zu händeln.
Wir bedauern diese Entwicklung zutiefst, versuchen uns zu sammeln und halten Euch über alles Folgende auf dem Laufenden.
Liebe!
Bea
 
_________________________________________________________________________________________________________________

 

liebe leute!
wie ihr euch vielleicht vorstellen könnt, haben wir im moment keine zeit, jede einzelne frage,
die uns auf sämtlichen
kanälen erreicht, zu beantworten - das ist mit zwei menschlein leider
nicht zu bewältigen...

wir informieren euch auf der website und auf facebook über den aktuellen stand der dinge!
danke für euer verständnis und viele grüße, bleibt gesund,
bea

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++










Event Datum, Uhrzeit Einzelpreis Tickets bestellen
VOLBEAST Fr. 04.09.2020 19:00 €13
THE METAL ZONE Fr. 04.09.2020 22:00 €5
FEIER.ABEND. Sa. 05.09.2020 22:00 €5
SWING-A-ROUND Mo. 07.09.2020 19:00
FCKWDNSDY Di. 08.09.2020 22:00 €3

Copyright © 2020. All Rights Reserved