Anmelden

Registrieren



KLEZ.E

Mit „Desintegration“ veröffentlichten Klez.e 2017 ein Album, das seinen Ausgangspunkt in jenem Jahr nimmt, in dem die Mauer fiel. "Desintegration" ist eine Erinnerung daran, wie Popmusik Emotionen, poetische Botschaften und Ästhetik zu Relevanz verdichten kann.“
Desintegration - Lieder zum Ende des Kapitalismus. "Die unverblümteste und beste Hommage an The Cure.“ schrieb Georg Howahl im Sonic Seducer
"Ihre Show war nichts mehr als eine musikalische wie politische Mahnung an die Vernunft der deutschen Gesellschaft." Fragmente Stuttgart.
Im November 2023 erscheint nun endlich das neue Werk
"Erregung", welches auf ihrer Tour 2024 großer Bestandteil ihrer
Konzerte sein wird.
Den Abend eröffnet Das Feuilleton.
Jan Müller: "Klez.E sind zurück!
Im Jahr 2016 überraschten sie mit „Desintegration“. Das war eine Überdosis The Cure, die ganz toll war. Nun sind sie mit ihrem neuem Album „Erregung“ wieder bei sich selbst angekommen.
Der autobiographische Titeltrack ist ein bewegendes Zeugnis davon, wie Außenseitertum Menschen wie uns in die Liebe zur Musik treibt.
In "Tortur" singt Tobias Siebert: „Wir sind wie die Welt nicht mehr zu retten / Meine Lippen auf Deinen“. Der Blick von Klez.E auf die Welt ist romantisch, tieftraurig und politisch. In der Musik liegt Schmerz aber auch Wut auf die Umstände, in denen wir gefangen sind. Ich empfehle euch, tief in ihren Songs zu versinken!"
Foto: Andreas Hornoff

Event-Info

Datum, Uhrzeit Fr. 15.03.2024 20:00
Termin-Ende Fr. 15.03.2024 23:00
Ort EXIL Live. Music. Club.

Copyright © 2020. All Rights Reserved