Anmelden

Registrieren



MINUSPOL


MINUSPOL

Sie sind jung, sie sind wild, sie können jede Bühne rocken. Das haben MINUSPOL aus Osterode beim Bandwettbewerb local heroes bewiesen, wo sie sich bis ins Bundesfinale vorgekämpft und den Publikumspreis abgeräumt haben. Die große Stärke von MINUSPOL ist ihre unglaublich energiegeladene Bühnenshow. Zwischen Julian, Jeremias, Marc, Marco und Joschka stimmt die Chemie, alles ist authentisch, neu und voller Begeisterung für die Musik, die sich schnell auf ihre Zuhörer überträgt.
Dabei ist Zuhörer überhaupt die treffende Bezeichnung, denn es ist nicht nur die Show, es sind auch die Texte, die überzeugen. Die Songs sind mitten aus dem Leben gegriffen, mal zum Abfeiern, mal hintergründig, vor allem aber immer eingängig und einfach gut komponiert.
Obwohl die Band MINUSPOL noch relativ jung ist, haben ihre Mitglieder schon einige Erfahrung und spielten zum Teil auch schon vorher zusammen. So bringt jeder für sich einerseits musikalische Kreativität und andererseits individuellen Charakter mit ein, sodaß eine Mischung entsteht, die sowohl live wie auch auf dem gerade entstehenden ersten Album Lust auf mehr macht.



SLEEVES

Ufos am Nachthimmel, 80er-Jahre Chorus- und Echoeffekte, verwaschene Farben auf unscharfen Polaroids, Synthesizer, Fuzz- und Jingle-Jangle-Gitarren. Die Göttinger Indie Popper SLEEVES klingen erfrischend nach Jugend im Gestern und Adoleszenz im Anderswo. New Yorker Post-Punk trifft auf Slacker Attitüde, der sich zuletzt in den 90ern so genussvoll hingegeben wurde.
’Nostalgic rock presence, with the vocals exuding a bit of Springsteen [...] and Teenage Fanclub.’ (Mike Mineo, Obscure Sound

www.facebook.com/sleevesband



WAVES NO SHORE

Einer im Sand geboren, einer im Wasser gezeugt, einer aus Stein gemeißelt und einer vom Himmel gefallen. WAVES NO SHORE ist eine junge vierköpfige Band aus Göttingen, die ihren eigenen Sound in einer Mischung aus Ambient, Indie und Post-Rock gefunden hat.
Gegründet 2019 haben sie es, trotz ihrer noch relativ jungen Karriere, geschafft sich in die lokale Musikszene einzubringen und für frischen Wind zu sorgen. Texte, die bei jedem Zuhörer Bilder aus dem echten Leben hervorrufen, werden mit malerischen Gitarrenlinien unterlegt. Ein kräftiges Schlagzeug treibt die Lieder voran, der melodische Bass schweißt alles zu einem musikalischen Gemälde zusammen.
Mit ihrer melancholischen, eigensinnigen Musik entführen WAVES NO SHORE ihr Publikum auch live in eine andere Welt voller Wellen, Wolken und Schwerelosigkeit.

Event-Info

Datum, Uhrzeit Sa. 08.02.2020 19:00
Termin-Ende Sa. 08.02.2020 23:55
Registration Start Date Mi. 08.01.2020 21:15
Stichtag, Anmeldungsende Sa. 08.02.2020 1:00
Einzelpreis €11
Ort EXIL Live. Music. Club.

Copyright © 2020. All Rights Reserved